Allgemeine Bedingungen

Die geschäftliche Zusammenarbeit mit Partnern basiert auf einem Vertragsverhältnis, das die Geschäftspolitik des Unternehmens respektiert.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Online-Shops makom.si sind gemäß demVerbraucherschutzgesetz (ZVPot), dem Datenschutzgesetz (ZVOP-1) und dem Gesetz über elektronische Kommunikation (ZEKom-1) erstellt worden.

Mit dem Online-Shop makom.si (nachstehend "Shop") verwaltet das Unternehmen Makom trgovina d.o.o., Koroška cesta 64, 3320 Velenje, Registriernummer: 1906674000, Steuernummer: SI 22211187, das auch Anbieter von elektronischem Geschäftsverkehr ist (nachstehend auch Verkäufer oder makom.si).

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln den Betrieb des makom.si-Onlineshops, die Rechte und Pflichten des Nutzers und des Shops sowie die Geschäftsbeziehung zwischen makom.si und dem Käufer. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln auch die einzelnen Einkaufsregeln an den Abnahmestellen von makom.si.


Preisliste:Bei der Preisliste handelt es sich um grundlegende Informationen, mit denen der Verkäufer den Käufer über das Angebot, den Preis und die vollständige Warenidentifizierung informiert. Die Preise basieren auf dem EUR / USD unternehmerischen Kurs. Eine Änderung dieses Kurses um 1 % oder mehr kann die Grundlage für die Erstellung einer neuen Preisliste sein. Die Preisliste kann ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Die Preislisten werden bei jeder Änderung über die Website
www.makom.sioder per E-Mail verschickt. Die Preise gelten für FCO-Lager Makom trgovina d.o.o. Velenje.

Post:Unterrichtung über grundlegende Daten im Bereich des Unternehmensangebots. Diese richtet sich an alle Vertragspartner.

E-Mail:Stellt einen Kanal dar, um Informationen auszutauschen und schriftliche Mitteilungen zu ersetzen.

Website:Sie bietet ununterbrochenen Zugriff auf alle Informationen im Bereich des Unternehmensangebots.

Zahlungsarten

makom.si bietet folgende Zahlungsarten an:

  • Überweisung an makom.si basierend auf einem Angebot/Proformarechnung**
  • Zahlung per PayPal
  • Zahlung per Nachnahme***

* Bei einzelnen Bestellungen behalten wir uns das Recht vor, die Zahlung per Überweisung an makom.si basierend auf einem Angebot/Proformarechnung anzufordern, wobei der Preis weiterhin gültig ist.

**Nach Eingang der Zahlung basierend auf einem Angebot/Proformarechnung geht die Bestellung in den Bearbeitungsprozess.

***Für Bestellungen bis 70 EUR betragen die Kosten für Nachnahmesendungen 1 EUR.

Am Hauptsitz des Unternehmens Makom trgovina d.o.o., Koroška cesta 64, 3320 Velenje kann mit Bargeld oder mit Kreditkarte (Activa, MasterCard®, Visa, Visa Electron, BA Maestro) bezahlt werden. Die Zahlung mit Gutscheinen ist nicht möglich.

Wenn Sie eine Kreditkartenzahlung online vornehmen, benachrichtigen Sie uns bitte über makom@makom.si, wenn Sie Ihre Bestellung stornieren oder Ihre Zahlungsmethode ändern, so dass wie IhneneineGutschrift senden oder den Betrag rückerstatten können.

Verkaufsprozess

Der Verkäufer liefert die für die Bestellung erforderlichen Elemente mit der Preisliste und sendet diese an den Käufer. Der Käufer bestellt die Ware in Übereinstimmung mit der Geschäftsordnung und dem anwendbaren Recht. Bestellungen werden per Fax, E-Mail, schriftlich oder über den elektronischen Shop www.makom.si entgegengenommen. Das Angebot bzw. die Proformarechnung wird per Fax oder elektronisch als E-Mail verschickt. Die Ware wird vom Käufer persönlich abgeholt oder ihm vom Lieferservice zugestellt. Kunden, die mit Vorauskasse bezahlen, können die Ware abholen bzw. diese wird einen Tag nach Zahlungseingang geschickt. Der Rechnungsversand erfolgt per Post am selben Tag wie die Ware oder spätestens am nächsten Werktag.

Bestellung: Wir nehmen Bestellungen während der Geschäftszeiten schriftlich, per Fax und Internet, per E-Mail:
makom@makom.si, an. Bestellungen, die schriftlich, per Fax und E-Mail sowie per E-Shop versandt werden, werden von uns auch außerhalb der Geschäftszeiten entgegengenommen. Die Bestellung wird automatisch durch eine Bestätigungsmail bestätigt. Alle zusätzlichen Änderungen müssen deutlich gekennzeichnet sein. Die Gültigkeit des Angebots bzw. der Proformarechnung ist darauf festgelegt. Nach Ablauf des Angebots bzw. der Proformarechnung kann dieses/e auf Ihren Wunsch hin verlängert werden, aber es werden alle entstandenen Änderungen angegeben.

Der Kaufvertrag zwischen makom.si und dem Käufer kommt im Online-Shop von makom.si zu dem Zeitpunkt zustande, zu dem makom.si dem Käufer die erste elektronische Nachricht über den Status seiner Bestellung (mit dem Titel: Bestellhinweis) schickt. Ab diesem Zeitpunkt sind alle Preise und sonstigen Bedingungen fest und gelten sowohl für makom.si als auch für den Käufer. Als Käufer gilt die Person mit den Daten, die zum Zeitpunkt der Bestellung angegeben waren. Eine spätere Änderung der Kundendaten ist nicht möglich.

Der Kaufvertrag (d. h. die erste elektronische Statusmeldung über die Bestellung) wird elektronisch auf dem makom.si-Server gespeichert. Als Käufer haben Sie Zugang zum Vertrag, indem Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort in den Online-Shop einloggen. Im nächsten Schritt klicken Sie auf Ihren Benutzernamen -> klicken Sie auf Mein Konto -> und klicken Sie auf Bestellungen.

Der Käufer kann seine Bestellung vor deren Aufgabe überprüfen und bearbeiten. Der Käufer hat die Möglichkeit, die Produkte zu entfernen oder die bestellte Menge zu ändern. Einblicke und Bearbeitung des Einkaufswagens sind möglich, indem Sie auf den Link "Einkaufswagen" klicken.

Wenn ein Kunde den Einkaufswagen durch Anklicken seiner Bestellung verlässt, führt ihn das System durch die Kaufschritte. Während des Beschaffungsprozesses kann der Käufer im Einkaufswagen jederzeit zum Anfang zurückkehren, indem er auf die Beschreibung im vorherigen Absatz klickt.


Reservierungen: Reservierungen werden auf der Grundlage des Angebots in Absprache mit dem Verkäufer bzw. dem Ansprechpartner erteilt. Reservierungen für vorrätige Artikel sind maximal 1 Werktag gültig, ansonsten nur nach besonderer Vereinbarung.

Versandart: Bei Erhalt der Ware stellen wir einen Lieferschein aus und der Käufer bestätigt mit seiner Unterschrift den Empfang. Die Lieferung durch das Unternehmen Makom Trgovina d.o.o. ist möglich. Die Kosten werden pauschal bzw. nach vorheriger Vereinbarung mit dem Kunden berechnet. Bei Übergabe der Ware an den Lieferservice bestätigt dieser die Annahme der Ware durch Unterzeichnung des Lieferscheins. Der Lieferservice holt die Ware an jedem Werktag bis 15 Uhr ab. Wir tragen keine Verantwortung für Lieferverzögerungen, die aufgrund von Engpässen bei den Spediteuren entstehen. Die Ware wird auf Rechnung und Gefahr des Käufers verpackt und unversichert versandt. Teillieferungen sind zulässig. Nach Erhalt der Ware muss eine Bestellung vorgelegt werden. Persönliche Abholung ist im Lager des Unternehmens Makom Trgovina d.o.o. Montag bis Freitag von 8:30 bis 15:00 Uhr möglich.

RechnungDie Rechnung wird auf der Grundlage des Lieferscheins ausgestellt und am selben Tag wie die Ware oder spätestens am nächsten Werktag per Post versandt.

Austausch von WarenAufgrund des Fehlers des Käufers kann die gekaufte Ware auf seinen Wunsch hin ausgetauscht werden, jedoch nur in Absprache mit dem Verkäufer - dem Ansprechpartner. Der Warenumtausch erfolgt innerhalb von 8 Werktagen nach Übernahme, wobei die Preise um 10 % gesenkt werden. Liegt ein Fehler in der Warenausgabe bei Makom trgovina d.o.o., wird die fehlerhafte Ware sofort ausgetauscht.

Geschäftliche Zusammenarbeit

Die geschäftliche Zusammenarbeit mit Partnern basiert auf einem Vertragsverhältnis, das die Geschäftspolitik des Unternehmens respektiert. Die geschäftliche Zusammenarbeit wird durch den Vertrag über die geschäftliche Zusammenarbeit und seinen Anlagen bestätigt. Mit der Unterzeichnung des Vertrages über die geschäftliche Zusammenarbeit bestätigt der Käufer, dass er mit allen Geschäftsbedingungen des Unternehmens Makom trgovina d.o.o. vertraut ist.

Garantie

Für Waren des Verkäufers gilt eine freiwillige Garantie, sofern dies im Garantieschein oder auf der Rechnung, die zum Zeitpunkt der Lieferung an den Käufer geliefert wird, angegeben ist, und die obligatorische Garantie gilt gemäß den gesetzlichen Bedingungen. Im Falle einer freiwilligen Garantie gelten bei Fragen, bei denen die Garantie von diesen allgemeinen Bedingungen oder gesetzlichen Anforderungen abweicht, die Bestimmungen der freiwilligen Garantie. Jede Garantie gilt nur bei der Einhaltung der Anweisungen auf dem Garantieschein und gegen Vorlage des Garantiescheins oder der Rechnung.

Fehlen Angaben zur freiwilligen Garantie in den im vorstehenden Absatz genannten Unterlagen, so geht hervor, dass eine freiwillige Garantie nicht vorhanden ist.

Soweit die Haftung des Verkäufers nach diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen ausgeschlossen ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung seiner Angestellten, Lieferanten, Vertreter und Erfüllungsgehilfen.

Der Verkäufer haftet für Sachmängel der Ware nach den zivilrechtlichen Bestimmungen. Verbraucher unterliegen den Bestimmungen des Verbraucherschutzgesetzes, auch wenn sie von den nachstehenden Bestimmungen abweichen.

Der Verkäufer hat die Ware vertragsgemäß an den Käufer zu liefern und haftet für Sachmängel, die aus seiner Erfüllung resultieren.

Garantiebestimmungen für Wetrok-Maschinen

  1. Makom trgovina d.o.o. garantiert die Fehlerfreiheit der gelieferten Wetrok-Reinigungsmaschinen, Geräten und Produkte für den vorgesehenen und garantierten Gebrauch.
  1. Sofern nicht anders vereinbart beträgt die Gewährleistungsfrist für Maschinen/Geräte 12 Monate. Für die Wetrok-Reinigungsmaschinen beträgt die Garantiezeit 24 Monate oder 1000 Betriebsstunden (es gilt der Wert, der zuerst erreicht wurde). Die Garantie gilt ab dem Datum der Rechnung bzw. Warenlieferung. Für gebrauchte Reinigungsmaschinen gilt eine Gewährleistungsfrist von 6 Monaten ab Rechnungsdatum. Für Antriebsbatterien und Ladegeräte gelten begrenzte Garantiefristen, die vom einzelnen Hersteller festgelegt wurden, und 1 Jahr bzw. 700 Zyklen betragen.
  1. Der Kunde hat die Lieferung der gelieferten Maschine/des gelieferten Gerätes und anderer Produkte bei der Übernahme unverzüglich zu überprüfen und etwaige Mängel schriftlich anzuzeigen.
  1. In folgenden Fällen hat der Kunde keinen Anspruch auf die Durchsetzung der Garantie:

- Für alle Teile, die während des Gebrauchs normalem Verschleiß unterliegen.

- Für Fehler, die auf fahrlässiger oder unsachgemäßer Verwendung beruhen.

- Wenn die Maschinen und Geräte ohne Genehmigung von Makom trgovina d.o.o. von Dritten bedient oder geöffnet und/oder repariert wurden.

- Wenn die Gebrauchsanweisung nicht befolgt wurde.

- Wenn keine Originalersatzteile oder Originalzubehörteile verwendet wurden.

- Die Garantiedeckung kann auch eingeschränkt werden, wenn bei der Arbeit keine Reinigungsprodukte der Marke Wetrok verwendet wurden.

- Wenn die Geräte nicht regelmäßig gewartet und gereinigt wurden.

  1. Makom trgovina d.o.o. verpflichtet sich, die Garantiezeit zu verlängern, wenn die Reparatur länger als 15 Tage gedauert hat. Wenn die Reparatur nicht innerhalb von 45 Tagen möglich ist, verpflichtet sich Makom trgovina d.o.o., das Gerät durch ein neues zu ersetzen.
  1. Es wird ausdrücklich vereinbart, dass der Käufer keinen Anspruch auf mittelbaren Schaden oder entgangenen Gewinn aus der Reklamation hat.

Sachmangel

Informationen zur Haftung des Unternehmens für Sachmängel gemäß Artikel 37 und 37 a, b, c und č ZVPot.

Wan spricht man von einem Sachmangel? Wenn:

  • das Produkt keine Merkmale aufweist, die für seine normale Verwendung oder Verbreitung erforderlich sind
  • das Produkt keine Merkmale aufweist, die für die spezifische Verwendung erforderlich sind, für die der Käufer es kauft, die aber dem Verkäufer bekannt waren oder bekannt sein sollten
  • das Produkt keine Eigenschaften und Vorzüge aufweist, die ausdrücklich oder stillschweigend vereinbart oder vorgeschrieben wurden
  • der Verkäufer einen Artikel geliefert hat, der nicht mit dem Muster oder dem Modell übereinstimmt, es sei denn, das Muster oder das Modell wurde nur zur Benachrichtigung gezeigt.

Wie überprüft man die Eignung eines Produktes?

Es ist mit einem anderen, einwandfreien Produkt des gleichen Typs zu prüfen, und gleichzeitig mit den Aussagen bzw. Angaben des Herstellers auf dem Produkt selbst.

Wie wird ein Sachmangel durchgesetzt?

Der Käufer hat uns einen Sachmangel mit genauer Beschreibung innerhalb der gesetzlichen Frist anzuzeigen und uns gleichzeitig die Prüfung des Produktes zu ermöglichen. Das Formular zur Meldung von Sachmängeln finden Siehier.

Das Recht, einen materiellen Fehler an einem Produkt geltend zu machen, wird genauer durch die Bestimmungen des Verbraucherschutzgesetzes geregelt.

Recht zum Rücktritt vom Vertrag

Der Verbraucher (dies gilt nur für natürliche Personen, die ein Produkt zu anderen Zwecken als seiner Erwerbstätigkeit erwerben) hat das Recht, dem Verkäufer innerhalb von 14 Tagen nach Übernahme des Produkts mitzuteilen, dass er vom Vertrag zurücktritt, ohne einen Grund für seine Entscheidung anzugeben. Die Frist beginnt einen Tag nach Erhalt der Ware zu laufen.

Der Verbraucher hat den Rücktritt vom Vertrag an die E-Mail des Verkäufers zu richten:makom@makom.si.

Das Produkt-Widerrufsformular finden Siehier.

Im Falle eines Widerrufs des Vertrages sendet der Verbraucher den Artikel zurück oder sendet ihn per Post an die Adresse des Verkäufers: Koroška cesta 64, 3320 Velenje oder bringt ihn persönlich zum Sitz des Verkäufers.

Die Rückgabe der innerhalb der Widerrufsfrist bei dem Unternehmen eingegangenen Artikel gilt als Rücktritt vom Vertrag.

Der Verbraucher hat die Ware unbeschädigt und in unveränderter Menge an den Verkäufer zurückzusenden, es sei denn, die Ware ist ohne Verschulden des Verbrauchers beschädigt, mangelhaft, verloren oder in reduzierter Menge. Der Verbraucher darf die Ware bis zum Rücktritt vom Vertrag nicht ungehindert verwenden. Er kann die Artikel in dem zur Feststellung der tatsächlichen Situation erforderlichen Umfang untersuchen und prüfen. Der Verbraucher haftet für die Wertminderung der Ware, wenn die Wertminderung auf Handlungen zurückzuführen ist, die zur Feststellung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Ware nicht unbedingt erforderlich sind.

Die einzigen Kosten, die dem Verbraucher im Zusammenhang mit dem Widerruf des Vertrages in Rechnung gestellt werden, sind die Kosten für die Rücksendung der Waren (die im Falle des Versands gemäß der Preisliste des Zustelldienstes berechnet werden und davon abhängen, ob es sich um eine Sendung/ein Paket/eine Fracht handelt). Der Artikel muss innerhalb von 30 Tagen nach Absendung der Widerrufserklärung (Kauf) an den Verkäufer zurückgesandt werden.

Der Kunde ist nicht berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten, wenn es sich bei dem Vertragsgegenstand um einen Artikel handelt, der nach den genauen Anweisungen des Verbrauchers angefertigt wurde und an seine persönlichen Bedürfnisse angepasst wurde und der seiner Natur nach nicht für eine verderbliche oder abgelaufene Haltbarkeit alsRückerstattung geeignet ist.

Der Kunde hat kein Recht, vom Vertrag zurückzutreten, wenn sich der Vertrag:

  • auf Waren oder Dienstleistungen, deren Preis von Schwankungen auf Märkten abhängt, die nicht vom Unternehmen beeinflusst werden können und die innerhalb der Widerrufsfrist auftreten können, bezieht.

Zahlungen werden so schnell wie möglich und spätestens 14 Tage nach Erhalt der Widerrufserklärung erstattet. Um die Richtigkeit, Genauigkeit und Pünktlichkeit der Rücksendung zu gewährleisten und eine Zahlungsaufzeichnung zu erstellen, erfolgt die Rückerstattung der Zahlung an den Käufer ausschließlich durch Überweisung auf sein Bankkonto. Barzahlung für Rückerstattungen ist nicht möglich!

Beim Rücktritt vom Vertrag, bei dem ein Bonus, ein Rabattcode oder ein Aktionscode verwendet wurde, gelten diese Beträge als Rabatt und werden nicht an den Benutzer zurückgezahlt. Auf das Konto des Benutzers wird nur der eingezahlte Betrag zurückerstattet. Beim Rücktritt vom Vertrag gilt der Geschenkgutschein als Zahlungsmittel und wird dem Benutzer als Geschenkgutschein zurückgegeben, der eingezahlte Betrag wird auf das Bankkonto des Benutzers zurücküberwiesen.

In Ausnahmefällen, wenn die Artikel nicht gemäß ZVPot zurückgesandt werden, können wir dem Verbraucher den Rückkauf des Artikels mit einer angemessenen Entschädigung anbieten, die bei der Rückgabe des Artikels in einem Protokoll festgelegt wird. Der Rückkauf mit gemindertem Wert wird nach der Bestätigung des Verbrauchers per E-Mail berücksichtigt. Der Verbraucher darf das Lösegeld nur dann nutzen, wenn er einen anderen Artikel von gleichem oder höherem Wert bestellt.

Das Recht auf Rückerstattung bei Garantieansprüchen und Sachmängeln richtet sich nach den Bestimmungen desVerbraucherschutzgesetzes(inoffizielle konsolidierte Fassung).

Der Kunde hat kein Recht, vom Vertrag zurückzutreten, wenn sich der Vertrag:

  • auf Waren oder Dienstleistungen, deren Preis von Schwankungen auf Märkten abhängt, die nicht vom Unternehmen beeinflusst werden können und die innerhalb der Widerrufsfrist auftreten können, bezieht.

Beschwerden und Streitigkeiten

makom.si respektiert die geltenden Verbraucherschutzgesetze. makom.si bemüht sich nach seinen besten Kräften, seiner Pflicht zur Einrichtung einer wirksamen Beschwerdebehandlung nachzukommen.

Im Falle eines Problems kann der Käufer mit makom.si telefonisch unter der Telefonnummer 00386 (0)3 896 80 80 oder per E-Mail anmakom@makom.siin Kontakt treten. Die Beschwerde wird per E-Mail an die E-Mail-Adressemakom@makom.sieingereicht. Das Beschwerdeverfahren ist vertraulich.

makom.si ist sich bewusst, dass das wesentliche Merkmal von Verbraucherrechtsstreitigkeiten das Missverhältnis zwischen dem wirtschaftlichen Wert der Forderung und dem erforderlichen Zeit- und Kostenaufwand bei der Beilegung des Rechtsstreits ist, was auch das Haupthindernis für den Verbraucher ist, keine gerichtliche Auseinandersetzung einzuleiten. Deshalb bemüht sich makom.si nach besten Kräften, etwaige Streitigkeiten einvernehmlich beizulegen.

Außergerichtliche Beilegung von Verbraucherstreitigkeiten

Im Einklang mit den gesetzlichen Normen erkennt Makom trgovina d.o.o. Anbieter für außergerichtliche Lösungen von Verbraucherrechtsstreitigkeiten als verantwortlich für die Beilegung von Verbraucherstreitigkeiten, die ein Verbraucher in Übereinstimmung mit dem Gesetz über die außergerichtliche Beilegung von Verbraucherrechtsstreitigkeiten einleiten könnten, nicht an.

makom.si, die als Anbieter von Waren und Dienstleistungen einen Online-Shop auf dem Gebiet der Republik Slowenien ermöglicht, veröffentlicht auf ihrer Website einen elektronischen Link zur Plattform für die Online-Streitbeilegung (SRPS). Die Plattform steht den Verbrauchernhierzur Verfügung:

https://webgate.ec.europa.eu/odr/main/index.cfm?event=main.home.show&lng=SL

Die angegebene Regelung ergibt sich aus dem Gesetz zur außergerichtlichen Beilegung von Verbraucherstreitigkeiten (Verordnung (EU) Nr. 524/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates zur Online-Beilegung von Verbraucherrechtsstreitigkeiten, Änderung der Verordnung (EG) Nr. 2016/2004 und Richtlinie 2009/22 /EG.)

Wir wünschen Ihnen viele angenehme und günstige Einkäufe!